Rickmer Rickmers Hamburg

Die Rickmer Rickmers ist ein an den Landungsbrücken in St. Pauli in Hamburg liegendes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff dient. Der Stapellauf war im August 1896, das Schiff war unter verschiedenen Namen weltweit im Einsatz und transportierte vorwiegend Reis, Bambus, Kohle und Kriegsgeräte. Ab 1924 wurde es als Segelschulschiff eingesetzt bis es letztendlich 1983 vom neu gegründeten Verein „Windjammer für Hamburg“ eingetauscht, restauriert und als Museumsschiff an den Landungsbrücken eingesetzt wurde.

Das Motiv ist hier als Wandbild und Poster erhältlich.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!