Sonnenaufgang am Geroldsee im Winter

An diesem Morgen habe ich nicht mit einem solchen Sonnenaufgang gerechnet. Als ich von Garmisch-Partenkirchen zum Geroldsee aufgebrochen bin, war der Himmel komplett zugezogen. Doch ich wollte es nicht unversucht lassen, und je näher ich kam, desto roter wurde der Himmel. Ich sprintete zum See und suchte mir eine passende Stelle. Nach den ersten Aufnahmen verschwand die rote Färbung schon wieder, und es wurde alles grau. Ich ging davon aus, dass es nun vorbei war, doch plötzlich wurde der Himmel zwischen den Bergen erneut gelb, es wurde immer mehr und kräftiger, bis schließlich der komplette Himmel förmlich brannte. Den Höhepunkt habe ich in diesem Bild festgehalten, kurz danach war wieder alles grau und es blieb den ganzen Tag zugezogen.

 

 

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst:

Dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
error: Content is protected !!