Quermarkenfeuer Rotes Kliff auf Sylt am Abend

Am nördlichen Ende des Roten Kliffs bei Kampen auf Sylt steht das achteckige Quermarkenfeuer in den Dünen. Der Leuchtturm wurde 1974 außer Betrieb genommen und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel auf Sylt. Mit Einbruch der Dunkelheit wird das Gebäude sowie die Treppe mit ein paar Scheinwerfern beleuchtet.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!