Steg durch das Hohe Venn in Belgien

Das Hohe Venn ist eine grenzübergreifende Hochfläche zwischen Deutschland und Belgien mit einer Ausdehnung von über 600 km². Große Teile sind als Hochmoor ausgebildet, so z.B. das Brackvenn das über viele Holzstege durchwandert werden kann. Die Aufnahme zeigt einen der Stege im letzten Sonnenlicht an einem Abend im Frühsommer.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!