Unter der Rheinkniebrücke in Düsseldorf

Eigentlich hatte ich vor, vom Rheinufer aus die Skyline bei Sonnenaufgang zu fotografieren. Da es die ganze Zeit stark bewölkt und keine Farbe am Himmel zu sehen war, brach ich ab und machte mich auf dem Rückweg. Als ich schon im Auto saß, kam auf einmal doch noch die Sonne heraus. Mühsam kämpft sie sich durch den bewölkten Himmel und erschien als heller Ball am Horizont. Da hieß es dann improvisieren und so stellte ich mich unter die Rheinkniebrücke und konnte den Sonnenaufgang von dieser Stelle aus festhalten.

Das Motiv ist hier als Wandbild und Poster erhältlich.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst:

Schreib einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
error: Content is protected !!